KONTAKT

Tel.: 0228 . 92 59 70 57

Email:
info@gesindehaus-bonn.de

FOLGT UNS
  • Facebook Grunge
  • Instagram Grunge
ADRESSE

Clemens-August-Straße 59
53115 Bonn

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Samstag

12.00-23.00 Uhr

Sonn- und Feiertags

10.00-23.00 Uhr

© 2019

für das Zuhause der

Knechte und Mägde

von motion marketing

Als "waschechter Poppelsdorfer" kennt Frank Rink das Gesindehaus schon von klein auf – nun freuen wir uns, zusammen mit unserem Team, allen Poppelsdorfern und vielen Gästen von außerhalb einen gemütlichen Ort für schöne Anlässe, lustige Abende und viele tolle Momente zu bieten.

 

Nach fast mehr wie 5 Jahren fühlen wir uns in unserem Grundgefühl bestätigt und sind  froh und dankbar über die tolle Geschichte und Vergangenheit des Gesindehauses und den guten "Geist" den dieses Haus hat.

 

Wir freuen uns auf die vielen gemeinsamen Stunden die wir im Gesindehaus verleben dürfen.

 

Unsere Geschichte

Mit unserem Team möchten wir das Gesindehaus der Knechte und Mägde von Damals wieder aufleben lassen. Im Servicebereich bauen wir auf erfahrene Kräfte um jeden Aufenthalt unserer Gäste unvergesslich zu gestalten – im positiven Sinne.

 

Desweiteren zählen Köche zum Team, die bereits in mehreren Küchen ihr Handwerk unter Beweis stellen durften, sowie sich weiterentwicklen konnten. Nun stellen sie im Gesindehaus Eure Gaumen auf den Kopf.

 

 

Unser Team

PERSONALSUCHE

Aktuell suchen wir:
 

Auszubildende/r zur Restaurantfachfrau/mann

 

Bewerbungen bitte schriftlich per Post an das Gesindehaus oder per E-Mail an info@gesindehaus-bonn.de
Lenka Rink, vielen Dank!

Die Clemens-August-Straße ist schon seit jeher die Hauptschlagader des Ortes Poppelsdorf. So ist auf vielen alten Karten und Stadtplänen deutlich zu erkennen, dass sich auch die Häuser vor allem an dieser belebten und pulsierenden Straße ansiedelten.

 

Unser Gesindehaus wurde bereits damals stets als Ort der Begegnung genutzt, um seine Nachbarn besser kennenzulernen und neue Kontakte aus der Umgebung zu knüpfen.

 

Wir möchten gerne diesen Anlaufpunkt für Jung und Alt wieder aufleben lassen und stehen auch Vereinen mit offener Tür zur Verfügung.

Poppelsdorf